Unser Programm: Über den Ersten hinaus: Weiter denken.

Über den Ersten hinaus: Weiter denken. Nachdem wir eine Liste unabhängiger Bürger sind, haben wir keine Politikrezepte aus der Konserve. Es gilt aber, über die Grenzen und Themen des Ersten hinauszudenken und uns zu überlegen, in welcher Welt wir leben und was wir konkret dafür tun wollen. Dieser Programmpunkt ist daher offen, „work in progress“.

Fragen stellen sich genug, etwa: Wollen und können wir (wieder) ein geistig-kulturelles Zentrum Europas, der Welt, werden? Welche Voraussetzungen gälte es hierfür zu schaffen? Wie stellen wir uns die Arbeitswelt in Zukunft vor? Was will die Jugend? Wie schaffen wir Chancengleichheit für Frauen? Welche Rolle können und wollen wir in Europa spielen? Wie gehen wir mit Einwanderungs- und Flüchtlingsfragen um? Wie  mit Umwelt- und Energiefragen? Ist es Zeit, sich in Österreich von der Idee eines Heeres im traditionellen Sinn zu lösen und nach einer neuen Form – etwa der permanenten Unterstellung gewisser Kräfte unter die Verfügugsgewalt der UNO  zur Sicherung des Weltfriedens – zu suchen? Wie gehen wir mit der Frage um, dass wir immer älter werden und immer weniger Kinder nachkommen, die Ausgaben im Gesundheits- und Sozialbereich somit steigen und die Einnahmen sinken? Wie sehen wir das Verhältnis von Staat und Religionen? Was ist zu tun, damit unsere Bildungs- und Ausbildungssysteme besser werden? Was verlangen die Aspekte Sicherheit und Rechtsstaat an neuen Ideen? Welche Rolle soll der öffentliche Sektor spielen, wie ist ein kreativer Ausgleich mit der Marktwirtschaft zu schaffen? Wie können die Staats- und Verwaltungsstrukturen, gerade auch in Wien, entschlackt werden ohne an Effizienz einzubüssen (diese vielleicht sogar zu steigern)? Wie verhindern wir, dass die Bankenwelt uns wieder zur Kasse bittet und uns finanziell (massiv) zur Ader lässt?  Und und und …

Es liegt an uns, sich darüber Gedanken zu machen und mit den diversen gesellschaftlichen Gruppen darüber in einen intelligenten und fairen Diskurs zu treten. Offen, demokratisch und ergebnisorientiert.

Posted in Allgemein and tagged with , , , , . RSS 2.0 feed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.